Osteopathie

Osteopathie

Die Osteopathie gilt als eine besonders sanfte manuelle Methode, die vorwiegend - aber nicht nur - zur Behandlung von Funktionsstörungen und Beschwerden des Bewegungsapparates eingesetzt wird. Ein Schwerpunkt liegt dabei auch in der Prävention.

ergänzt und kommentiert von:
Dieter Berweiler, aus Stuttgart-Mühlhausen

Experten zum Thema

Dr. med.
Frank Jaschke
Praxis Dr. Jaschke - Internistische Hausarztpraxis und Gemeinschaftspraxis
Zum Profil
Peter-Hansen Volkmann
Internationale Arztpraxis für Naturheilkunde und Sport
Zum Profil

Weitere Artikel zu Osteopathie

Tipps & News bei Osteopathie

Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Hinweis: Sie haben Anmerkungen oder Fragen von allgemeinem Interesse zu diesem Artikel? Dann können Sie diese als Kommentar hinzufügen. Sachlich formulierte Kommentare, die weder Beleidigungen noch werbliche Hinweise oder Links enthalten, werden nach einer redaktionellen Überprüfung baldmöglichst freigeschaltet, so dass Ihre Nachricht und Ihre Daten (außer Ihrer E-Mail-Adresse) öffentlich sichtbar werden. Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich ausdrücklich mit der Veröffentlichung des Kommentars und der von Ihnen gemachten Angaben (außer E-Mail) einverstanden.
Keine Kommentare gefunden!