Massage

Die älteste Form von Heilbehandlung ist mit Sicherheit die Berührung. Aus ihr haben sich in jeder Kultur Heilmassagen entwickelt, die gegen bestimmte Beschwerden angewandt wurden. Massagen gehören zu den ganzheitlichen Therapien, die Körper und Seele gleichermaßen gut tun. Die der westlichen Tradition verbundenen Massagetechniken sollen krankhafte Veränderungen in Haut, Bindegeweben, Sehnen, Muskulatur und Gelenken normalisieren und die Selbstheilungskräfte anregen. Dazu gehören: Die klassische Massage, die sich aus der schwedischen Massage entwickelt hat , und bei der verschiedene Griffarten wie Rollen, Klopfen, Drücken, Klatschen oder Streichen angewandt werden. Außerdem die Lymphdrainage, die Unterwasser-Druckstrahlmassage und die Reflexzonenmassage. Die auf östliche Traditionen zurückgehenden Massagentechniken beruhen auf der Vorstellung, im Körper zirkuliere kosmische Energie, die von verspannten Muskeln blockiert werden kann. Zu den östlichen Massagen, die den Energiefluss wieder ermöglichen sollen, gehören neben weiteren (Misch)formen: Akupressur und Shiatsu, die Fuß-, Hand- und Ohren-Reflexzonenmassage sowie Rolfing.

 

Autor/en dieses Beitrages:
Petra Gohl-Frohnmayer, Heilpraktiker/in aus Stuttgart
Thomas Klezok, Physiotherapeut/in aus Korntal-Münchingen

Experten zum Thema

Eciel Gaudin
Praxis für ganzheitliche Orthopädie - Berlin
Zum Profil
Peter-Hansen Volkmann
Internationale Arztpraxis für Naturheilkunde und Sport
Zum Profil

Weitere Artikel zu Massage und Manuelle Therapie

Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Hinweis: Sie haben Anmerkungen oder Fragen von allgemeinem Interesse zu diesem Artikel? Dann können Sie diese als Kommentar hinzufügen. Sachlich formulierte Kommentare, die weder Beleidigungen noch werbliche Hinweise oder Links enthalten, werden nach einer redaktionellen Überprüfung baldmöglichst freigeschaltet, so dass Ihre Nachricht und Ihre Daten (außer Ihrer E-Mail-Adresse) öffentlich sichtbar werden. Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich ausdrücklich mit der Veröffentlichung des Kommentars und der von Ihnen gemachten Angaben (außer E-Mail) einverstanden.
Keine Kommentare gefunden!

Wichtiger Hinweis:
Diese Inhalte dienen der Information und Orientierung. Sie können und sollen unter keinen Umständen den Besuch eines Arztes und die Konsultation medizinischer Beratung oder professioneller ärztlicher Behandlung ersetzen.
Der Inhalt von naturheilmagazin.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen zu beginnen. Im Übrigen verweisen wir auf die Geltung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB