Infusionstherapie

In diesem Film erklärt Dr. Höhn, Facharzt für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren und Sportmedizin, wie er Infusionen im Rahmen der Orthomolekularen Medizin einsetzt.

Übersicht: Orthomolekulare Medizin

Autor/en dieses Beitrages:
Dr. med. Thomas Höhn, FA. für Allgemeinmedizin aus Berlin

Experten zum Thema

Dieter Berweiler
Calendula-Kräutergarten
Zum Profil
Dr. med.
Joachim Mutter
Praxis für Umwelt- und Integrative Medizin
Zum Profil
Dr. med.
Thomas Höhn
Praxis für ganzheitliche Diagnostik und Therapie
Zum Profil

Weitere Artikel zu Orthomolekulare Medizin

Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Hinweis: Sie haben Anmerkungen oder Fragen von allgemeinem Interesse zu diesem Artikel? Dann können Sie diese als Kommentar hinzufügen. Sachlich formulierte Kommentare, die weder Beleidigungen noch werbliche Hinweise oder Links enthalten, werden nach einer redaktionellen Überprüfung baldmöglichst freigeschaltet, so dass Ihre Nachricht und Ihre Daten (außer Ihrer E-Mail-Adresse) öffentlich sichtbar werden. Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich ausdrücklich mit der Veröffentlichung des Kommentars und der von Ihnen gemachten Angaben (außer E-Mail) einverstanden.
  • Online-Redaktion, am 20.12.2018
    Liebe Frau Beiter,
    vielleicht hilft Ihnen unsere Therapeutensuche weiter. Ärzte finden Sie unter https://www.naturheilmagazin.de/aerzte.html, Heilpraktiker unter https://www.naturheilmagazin.de/therapeuten.html.
    Dort können Sie auch nach Postleitzahlen oder dem Stichwort "Orthomolekulare Medizin" suchen.
    Natürlich können Sie auch einen - möglichst ganzheitlich ausgerichteten Heilpraktiker oder Arzt Ihres Vertrauens darauf ansprechen, ob Sie bei ihm bei Bedarf entsprechende Infusionen erhalten können.
    Alles Gute wünscht Ihnen
    Ihre Online-Redaktion
  • Julia Beiter, am 19.12.2018
    Habe gerade ihren Film gesehen.Finde das sehr interessant nur ist Berlin sehr weit weg von mir.Wie finde ich jemanden der sowas in meiner nähe anbietet.