Energy! Buchrezension der Redaktion

Dr. Anne Fleck ist ein wissensstarkes Buch gelungen. Nach ihren erfolgreichen Kochbüchern und Ernährungsratgebern lesen sich diese 432 Seiten nun teilweise wie ein Krimi. Das Hauptaugenmerk liegt auf „verborgenen Energieräubern“. Diese beschreibt die Internistin in Teil 1 als Störungen der Verdauung, stumme Entzündungen, Autoimmunerkrankungen, eine mögliche Nebennierenschwäche, Nahrungsmittelintoleranzen, aber auch Umweltschadstoffe oder Infektionen. Sie erklärt detailliert, doch immer laienverständlich, warum schon eine dieser nicht entdeckten Störungen zu einem massiven Energieräuber im Alltag werden kann. Anhand von Fallbeispielen aus ihrer Praxis nimmt sie den Leser mit auf ihre Detektivsuche nach den wirklichen Ursachen von chronischer Müdigkeit oder Konzentrationsschwierigkeiten. Wie es sich zeigt, stecken hinter diffusen Problemen meist sehr handfeste Ursachen! Sie müssen nur entdeckt und beseitigt werden.

Teil 2 bietet einen fundierten Praxisteil, wie jede der „Baustellen“ aus Teil 1 behoben werden kann. Ein besonderes Plus: Dr. Fleck schreibt genau, welche Untersuchung bei welcher Beschwerde zu einer Diagnose führt und sinnvoll ist. Sie rät, mit diesem Spickzettel zum Hausarzt zu gehen, falls dieser sich mit dem betroffenen Problem noch nicht umfassend auskennt. Eine gute Idee, denn einige der von Dr. Fleck beschriebenen Diagnosen basieren auf neuesten Erkenntnissen. Vor allem Hausärzte haben kaum die Zeit immer auf dem aktuellsten Stand zu sein oder sich in jede Patientenbeschwerde zu vertiefen.

In Teil 3 startet das umfangreiche „30 Tage-Energie-Programm“. Das enthält sofort umsetzbare Ratschläge – vom entspannten Schlaf, einer guten Tagesroutine bis hin zur richtigen Ernährung. Exemplarisch gibt Dr. Fleck für eine Woche passende Rezepte, um den Körper wieder besser mit Energie zu versorgen. Insgesamt ein sehr informatives und erhellendes Buch, das sich lohnt gründlich durchzuarbeiten. Vor allem Menschen mit unklaren Beschwerden, aber auch als „chronisch krank“ Eingestufte können davon profitieren.

Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Hinweis: Sie haben Anmerkungen oder Fragen von allgemeinem Interesse zu diesem Artikel? Dann können Sie diese als Kommentar hinzufügen. Sachlich formulierte Kommentare, die weder Beleidigungen noch werbliche Hinweise oder Links enthalten, werden nach einer redaktionellen Überprüfung baldmöglichst freigeschaltet, so dass Ihre Nachricht und Ihre Daten (außer Ihrer E-Mail-Adresse) öffentlich sichtbar werden. Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich ausdrücklich mit der Veröffentlichung des Kommentars und der von Ihnen gemachten Angaben (außer E-Mail) einverstanden.
Keine Kommentare gefunden!

Wichtiger Hinweis:
Diese Inhalte dienen der Information und Orientierung. Sie können und sollen unter keinen Umständen den Besuch eines Arztes und die Konsultation medizinischer Beratung oder professioneller ärztlicher Behandlung ersetzen.
Der Inhalt von naturheilmagazin.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen zu beginnen. Im Übrigen verweisen wir auf die Geltung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB