Kinesiologische Diagnostik

Ein erfolgreicher Chiropraktiker entdeckte Mitte des letzten Jahrhunderts durch Zufall Unregelmäßigkeiten im Zusammenspiel verschiedener Muskelgruppen, erforschte diese danach systematisch und entwickelte daraus die angewandte Kinesiologie, die Diagnose- und Therapieverfahren gleichermaßen ist. Der Therapeut gibt unter Belastung eines Muskels (meist des Muskels zum Heben des Armes) einen Reiz an den Patienten. Das kann eine Frage nach subjektiven Befindlichkeiten, ein potentiell allergieauslösender Stoff oder ein Medikament sein. Ist der Reiz für den Patienten stressfrei, kann dessen Körper Reiz und Muskelbelastung gleichzeitig verarbeiten - der Muskel hält stand. Anderenfalls hat der Arm keine Kraft und kann leicht nach unten gedrückt werden. Jeder kann die Methode leicht erlernen und durchführen, damit ist sie gut für eine umfangreiche Früh- und Eigendiagnostik geeignet.

ergänzt und kommentiert von:
Dr. med. Reimund Wagner, aus Mühlacker

Experten zum Thema

Peter-Hansen Volkmann
FA. für Allgemeinmedizin
Internationale Arztpraxis für Naturheilkunde und Sport
Zum Profil
Dr. med.
Dietrich Klinghardt
FA. für Allgemeinmedizin
INK-Institut für Neurobiologie nach Dr. Klinghardt
Zum Profil
Klinik im LEBEN - Biologische Medizin
Europas führende Klinik für Naturgemäße, Biologisch-Integrative Medizin
Zum Profil

Weitere Artikel zu Kinesiologie und Energie- und Informationsmedizin

Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Hinweis: Sie haben Anmerkungen oder Fragen von allgemeinem Interesse zu diesem Artikel? Dann können Sie diese als Kommentar hinzufügen. Sachlich formulierte Kommentare, die weder Beleidigungen noch werbliche Hinweise oder Links enthalten, werden nach einer redaktionellen Überprüfung baldmöglichst freigeschaltet, so dass Ihre Nachricht und Ihre Daten (außer Ihrer E-Mail-Adresse) öffentlich sichtbar werden. Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich ausdrücklich mit der Veröffentlichung des Kommentars und der von Ihnen gemachten Angaben (außer E-Mail) einverstanden.
Keine Kommentare gefunden!

Wichtiger Hinweis:
Diese Inhalte dienen der Information und Orientierung. Sie können und sollen unter keinen Umständen den Besuch eines Arztes und die Konsultation medizinischer Beratung oder professioneller ärztlicher Behandlung ersetzen.
Der Inhalt von naturheilmagazin.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen zu beginnen. Im Übrigen verweisen wir auf die Geltung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB