Kidneybohnenpfanne

Kidneybohnenpfanne

tiereiweißfrei nach Bruker, aus Leitzmann: „Vollwertkost für Genießer“

Einweichzeit: 8 Stunden
Vorbereitungszeit: 30 min
Garzeit:
50 min

Zutaten:

  • 250 g Kidneybohnen
  • 200 g Seitan
  • 2 große Zwiebeln
  • 2 Möhren
  • 50 g Lauch
  • 1 Peperoni
  • 2 EL Erdnussöl
  • ¾ l ungesalzene Gemüsebrühe
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 grüne Paprikaschote
  • 2 EL Tomatenmark
  • 3 EL feines Dinkelvollkornmehl
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 EL Paprikapulver
  • 1 TL Currypulver
  • 100 g saure Sahne
  • 1 Bund Schnittlauch

Zubereitung:

Kidneybohnen in der Gemüsebrühe über Nacht einweichen und dann 40 bis 50 min köcheln lassen;
parallel dazu Seitan in kleine Stücke schneiden und in der Pfanne im Olivenöl anbraten, Möhren fein schneiden dazugeben und 5 min schmoren, dann Stück für Stück Paprika, Zwiebeln und Lauch dazu, mit etwas Gemüsebrühe ablöschen und ca. 10 min köcheln lassen. Dann Bohnen und Gemüse vermischen, Tomatenmark unterrühren, mit Mehl bestäuben und mit den Gewürzen abschmecken. Kurz vor dem Auftragen die Sahne obenauf geben und den klein geschnittenen Schnittlauch darüber streuen.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

Mailadresse dient möglichen Rückfragen durch die Redaktion. Sie wird nicht veröffentlicht.



 

Wichtiger Hinweis:
Diese Inhalte dienen der Information und Orientierung. Sie können und sollen unter keinen Umständen den Besuch eines Arztes und die Konsultation medizinischer Beratung oder professioneller ärztlicher Behandlung ersetzen.
Der Inhalt von naturheilmagazin.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen zu beginnen. Im Übrigen verweisen wir auf die Geltung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB

Krankheiten A-Z