Rezept: Tomaten-Reissuppe mit Linsen

Rezept für 4 Personen

Zubereitung

100 g braune Linsenüber Nacht mit Wasser bedeckt einweichen und im Einweichwasser ca. 15 min kochen
100 g durchwachsener Speck, gewürfelt
1/2 Bund Petersilie
1 Zwiebel fein gehackt
6 Pfefferkörner, zerstoßen
2 Knoblauchzehen, zerdrückt
alles zusammen in
2 EL Olivenölanschwitzen
400 g gehackte Tomaten, Dose
1 L Fleischbrühe (Energiebrühe)
in Topf aufkochen,
150 g Reiseinstreuen und ausquellen lassen. Mit
Salz und Pfefferwürzen.
 Gegarte Linsen mit samt dem Kochwasser in die Reissuppe rühren und weitere 2 min leicht köcheln lassen.
1/2 Petersilie hackenund über die Suppe streuen.
Autor/en dieses Beitrages:
Gabi Ganser, Ernährungsberater/in aus München
Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Hinweis: Sie haben Anmerkungen oder Fragen von allgemeinem Interesse zu diesem Artikel? Dann können Sie diese als Kommentar hinzufügen. Sachlich formulierte Kommentare, die weder Beleidigungen noch werbliche Hinweise oder Links enthalten, werden nach einer redaktionellen Überprüfung baldmöglichst freigeschaltet, so dass Ihre Nachricht und Ihre Daten (außer Ihrer E-Mail-Adresse) öffentlich sichtbar werden. Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich ausdrücklich mit der Veröffentlichung des Kommentars und der von Ihnen gemachten Angaben (außer E-Mail) einverstanden.
Keine Kommentare gefunden!