Konstitutioneinschätzung Teil 1/3

Welcher Ayurveda-Typ sind Sie? Machen Sie den Konstitutionstest!

Finden Sie anhand Ihrer Persönlichkeit und Verhaltensweisen heraus, welche Anteile Ihrer ayurvedischen Konstitution besonders ausgeprägt sind. Das kann Ihnen helfen, Ihre Lebensweise wie z.B. Sport und Ernährung, besser auf Ihren Typ abzustimmen. Am besten machen Sie gleich den Dosha-Test!

Fragebogen zur Konstitutionseinschätzung Teil1

Mit diesem Fragebogen können Sie anhand Ihrer Persönlichkeit und Verhaltensweisen ausgeprägte Anteile Ihre ayurvedischen Konstitution erkennen. Beantworten Sie die folgenden Fragen spontan und ohne längeres Überlegen mit Ja oder Nein. Wenn Sie anschließend auf "Auswerten" klicken, werden automatisch alle Ihre Ja-Antworten für das jeweilige Dosha zusammengezählt. Notieren Sie sich diese Summe, bevor Sie zum nächsten Dosha übergehen. Nach dem dritten und letzten Dosha kommen Sie zur Auswertung des Konstitutionstests.
(Quelle: Europäische Akademie für Ayurveda)

Vata

1. Ich handle schnell und bin manchmal etwas unüberlegt.
 
2. Ich kann nicht gut auswendig lernen und habe auch eine schlechtes Langzeitgedächtnis.
 
3. Ich bin lebhaft und begeisterungsfähig.
 
­4. Ich habe einen leichten Körperbau und es fällt mir schwer, zuzunehmen.
 
5. Ich kann Neues schnell aufnehmen und bin geistig fexibel.
 
6. Ich habe einen raschen und schnellen Gang.
 
7. Ich kann schwer entscheiden, was für mich das Beste ist.
 
8. Ich neige zu Blähungen oder Verstopfung.
 
9. Ich bekomme leicht kalte Hände und Füße.
 
10. Ich fühle mich häufig überfordert, besorgt und ängstlich.
 
11. Ich mag keinen kalten Wind und kein kaltes Wasser.
 
12. Ich spreche schnell und gelte bei meinen Freunden als sehr gesprächig.
 
13. Ich neige zu Gefühlsschwankungen und reagiere sehr gefühlsbetont.
 
14. Ich neige zu Schlafstörungen und unruhigen Träumen.
 
15. Ich neige zu trockener Haut, besonders im Winter.
 
16. Ich bin geistig sehr rege, gelegentlich auch rastlos und sprudele vor Ideen über.
 
17. Meine Bewegungen sind rasch und aktiv, meine Ener­gie kommt in plötzlichen Schüben.
 
18. Ich bin leicht aus meinem inneren Gleichgewicht zu bringen und mein Körper ist etwas labil.
 
19. Auf mich selbst gestellt habe ich unregelmäßige Ess- und Schlafgewohnheiten.
 
20. Ich lerne schnell, aber ich vergesse auch schnell.
 

Bitte notieren Sie Ihre Vata-Punkte bevor Sie mit dem Test fortfahren.
…weiter zum nächsten Teil des Fragebogens zur Konstitutionseinschätzung.

(Quelle: Europäische Akademie für Ayurveda), Übersicht Ayurveda

Kommentare

Heike, 03.07.2016:
Vielen Dank
Kommentar hinzufügen



Mailadresse dient möglichen Rückfragen durch die Redaktion.
Sie wird nicht veröffentlicht.



 

Wichtiger Hinweis:

Diese Inhalte dienen der Information und Orientierung. Sie können und sollen unter keinen Umständen den Besuch eines Arztes und die Konsultation medizinischer Beratung oder professioneller ärztlicher Behandlung ersetzen.
Der Inhalt von naturheilmagazin.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen zu beginnen. Im Übrigen verweisen wir auf die Geltung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB

Krankheiten A-Z