Anthroposophische Medizin

Anthroposophie
Anthroposophische Medizin

Die anthroposophische Medizin bindet die anthroposophische Lehre Rudolf Steiners in die Medizin mit ein. Danach werden 4 Ebenen der Wirklichkeit unterschieden: der physische, der ätherische sowie der astralische Leib und das Ich. Da Krankheit als Störung im Gleichgewicht dieser Ebenen verstanden wird, zielt die anthroposophische Medizin auf eine entsprechende Harmonisierung. Mehr dazu erfahren Sie hier.