Weltumwelttag 2020

Tag der Umwelt

Vo 48 Jahren fand die erste Konferenz der Vereinten Nationen zum Schutz der Umwelt statt. Seit dem ist der 05. Juni jedes Jahr der offizielle "Tag der Umwelt". Das Thema Umweltschutz wurde auch immer wieder im Zusammenhang mit den gesellschaftlichen Veränderungen durch die Coronakrise diskutiert. Dabei ist oft davon die Rede, dass Covid19 die Menschen zum Umweltschutz zwingt. Die eingeschränkten Reisemöglichkeiten klären Gewässer und die Luft. Aber die Coronakrise hat auch negative Auswirkungen auf die Umwelt. Die gesundheitlichen Schutzmaßnahmen und hohen Aktivitäten des Gesundheitssystem produzieren viel Müll, z.B. durch Masken. Und auch Desinfektionsmittel kann der Umwelt schaden, wenn es nicht richtig entsorgt wird. Und auch wenn die Nachfrage nach Öl sinkt, steigt der Energiebedarf der einzelnen Haushalte. 
Umweltschutz ist und bleibt also ein wichtiges Thema, bei dem wir alle gemeinsam an einem Strang ziehen sollten. 

Onlineredaktion

Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Hinweis: Sie haben Anmerkungen oder Fragen von allgemeinem Interesse zu diesem Artikel? Dann können Sie diese als Kommentar hinzufügen. Sachlich formulierte Kommentare, die weder Beleidigungen noch werbliche Hinweise oder Links enthalten, werden nach einer redaktionellen Überprüfung baldmöglichst freigeschaltet, so dass Ihre Nachricht und Ihre Daten (außer Ihrer E-Mail-Adresse) öffentlich sichtbar werden. Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich ausdrücklich mit der Veröffentlichung des Kommentars und der von Ihnen gemachten Angaben (außer E-Mail) einverstanden.
Keine Kommentare gefunden!

Wichtiger Hinweis:
Diese Inhalte dienen der Information und Orientierung. Sie können und sollen unter keinen Umständen den Besuch eines Arztes und die Konsultation medizinischer Beratung oder professioneller ärztlicher Behandlung ersetzen.
Der Inhalt von naturheilmagazin.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen zu beginnen. Im Übrigen verweisen wir auf die Geltung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB