Dr. med. Thomas Heintze

Überregionale Praxis für Ganzheitsmedizin 

Praxisinformationen

Dr. Thomas Heintze hat in Düsseldorf Medizin, Philosophie und Psychologie studiert. Seine Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin, Naturheilverfahren und Homöopathie hat er in sechs verschiedenen Krankenhäusern, u.a. in der Uniklinik Aachen, absolviert. Von 1989 bis 2002 war er Chefarzt der Asklepios-Klinik Dr. Walb in Homberg/Ohm, Überregionales Krankenhaus für Ganzheitsmedizin.

Er ist Autor mehrerer Bücher, darunter Bestseller über Haysche Trennkost, hat zahlreiche Buchbeiträge und Artikel veröffentlicht, ist mehrfach im Fernsehen aufgetreten und hat über 400 Vorträge und Vorlesungen in Deutschland, Belgien, der Schweiz und in den Niederlanden gehalten.

Seit 2002 führt er eine hausärztliche und überregionale Praxis für Ganzheitsmedizin in Marburg. Dort werden Schulmedizin, Naturheilverfahren, Homöopathie und Psychosomatik integrativ praktiziert. Es wird die Synthese zwischen Naturheilverfahren und Schulmedizin angestrebt.

Spezialisiert hat sich Dr. Heintze auf chronische Krankheiten:

  • chronische Schmerzen der Wirbelsäule und der Gelenke
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • biologische Krebstherapie
  • Stoffwechselerkrankungen wie hohes Übergewicht
  • Diabetes
  • Bluthochdruck, Herzerkrankungen
  • Krankheiten des Immunsystems wie Allergien
  • Asthma
  • Neurodermitis
  • Autoimmunerkrankung wie z.B. Rheuma
  • Multiple Sklerose
  • chronische entzündliche Darmerkrankungen
  • psychovegetative Störungen und Erschöpfungszustände
  • Raucherentwöhnung

Diagnose- und Therapieverfahren

Biologische Krebstherapie

Praxisschwerpunkt

Allergien, Multiple Sklerose, Reizdarmsyndrom, Fibromyalgie

Kontakt

Dr. med. Thomas Heintze
Überregionale Praxis für Ganzheitsmedizin

Am Wäldchen 8
35043 Marburg-Bauerbach

Tel.: 06421-308577
Fax: 06421-308579

 Webseite

Sprechzeiten

MO:08-13 Uhr,14-18 Uhr
DI:08-13 Uhr,14-18 Uhr
MI:08-13 Uhr
DO:08-13 Uhr,14-18 Uhr
FR:08-13 Uhr,14-18 Uhr

Standort


Zurück