Mein schönstes Hobby

Mein schönstes Hobby

Apfelernte

Apfelernte

02.10.2015 Online-Redaktion

Es ist Herbst und der Freitag naht. Die Frage nach Entspannung in der freien Zeit ist also recht passen. Im Herbst ist mein liebstes Hobby, auf Apfelbäume im elterlichen Garten zu klettern und Äpfel zu ernten. Manche Äste erreicht man auch nur, wenn man auf das Dach des Gartenhauses steigt. Dann sitzt man dann oben auf dem Dach in der Sonne und bekommt manchmal sogar noch einen Kaffee hoch gereicht. Entspannend!

Die Äpfel werden nach der Ernte schön sortiert und eingeteilt zum Weiterverarbeiten. Das muss natürlich sehr sorgfältig geschehen, damit man recht hohe Ausbeute aus der Ernte hat. Die besten kommen in Holzstiegen zum Lagern und beglücken uns den ganzen restlichen Herbst und ein wenig noch im Winter. Dann gibt es Äpfel für Marmelade oder Apfelmus. Und ist die Ernte groß genug, kann man viele Körbe und Stiegen voll zum Entsaften bringen. Seit einiger Zeit gibt es mobile Saftpressen. Da kann man genau sehen, wie aus dem frischen Obst Saft gepresst wird.

Ein Apfelerntetag ist etwas für alle Generationen. Jeder kann klettern, ernten, sortieren, in der Sonne sitzen und relaxen.

http://www.webmasterfriday.de/blog/mein-schoenstes-hobby