Dicke Kinder haben es schwer

Häufige Opfer von Mobbing

Dicke Kinder haben es schwer

Pressemitteilung von: Supress / PR Agentur: Supress

sup.- Kinder, die Übergewicht haben, sind besonders häufig von Mobbing und Ausgrenzung betroffen. Das zeigt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa bei über tausend Eltern. Während im Durchschnitt aller Kinder jedes zehnte darunter leidet, von seinen Mitschülern gemobbt zu werden, trifft dies bei dicken Kindern auf mehr als jedes vierte (27 Prozent) zu. Dies ist ein Grund mehr, weshalb Eltern von klein auf bei ihrem Nachwuchs für eine ausgeglichene Bilanz von Energieaufnahme (Ernährung) und Energieverbrauch (Bewegung) sorgen sollten.

Hauptgrund für Übergewicht bei Kindern ist heute fehlende körperliche Aktivität im Alltag. Statt draußen zu toben und zu spielen, sitzen viele Kinder stundenlang vor dem Fernseher oder der Spielkonsole. Die Auswirkungen dieses passiven Freizeitverhaltens, das mittlerweile weit verbreitet ist, sind enorm. Die Entstehung von Übergewicht ist ein sichtbares Ergebnis, die Konsequenzen sind jedoch weitaus vielschichtiger. "Die Kinderwelt muss eine Bewegungswelt sein, weil Bewegung für die sensorische, körperliche, motorische, psychische, kognitive und soziale Entwicklung unserer Kinder unaustauschbar ist", appelliert Dr. Christine Graf vom Institut für Bewegungs- und Neurowissenschaft der Sporthochschule Köln. Aber viele Eltern sind sich nicht bewusst, welchen Stellenwert regelmäßige körperliche Aktivität für ein gesundes Heranwachsen ihrer Kinder hat. Und es ist ja auch viel anstrengender, den Nachwuchs zu Bewegung zu motivieren als ihn vor den Fernseher zu setzen. Aber das ist verantwortungslos und hat auf Dauer fatale Konsequenzen. Tipps und Anregungen, wie Eltern mit einfachen Mitteln Bewegung in den Alltag ihrer Kinder integrieren können, gibt z. B. das Ratgeberportal www.komm-in-schwung.de.

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
www.supress-redaktion.de