Neues aus der NaturheilkundeNachrichten im Überblick

Bis zu 40 Prozent geringeres Sterberisiko bei mehr Bewegung und Sport

Bis zu 40 Prozent geringeres Sterberisiko bei mehr Bewegung und Sport

19.09.2011, Alexander Dworzak, Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement, Universität WienObwohl zahlreiche Studien belegen, dass regelmäßige Bewegung die Gesundheit fördert und das Risiko für die Gesamtsterblichkeit senkt, ist der genaue Dosis-Wirkungs-Zusammenhang bisher nur in Ansätzen geklärt. Günther Samitz, Bewegungswissenschafter …

Bei ADHS und Lernstörungen: Mikronährstoffhaushalt testen lassen

Bei ADHS und Lernstörungen: Mikronährstoffhaushalt testen lassen

(Quelle: openPR 24.08.2011), Pressemitteilung von: DCMSJetzt zu Schulbeginn rückt für viele Eltern wieder das Problem mit ihrem Sohn oder ihrer Tochter in den Vordergrund: Das Kind ist zappelig, verträumt, aggressiv, hat Konzentrationsund/ oder Lernschwierigkeiten - und es leidet selbst am meisten darunter.Laut einer Veröffentlichung der …

Der Darm denkt mit - Interview mit Umweltmediziner Runow

Der Darm denkt mit - Interview mit Umweltmediziner Runow

Quelle: www.netzwerk-frauengesundheit.comOb Durchfall oder Verstopfung, Völlegefühl oder Blähungen, Schmerzen oder Grummeln, jeder hat schon am eigenen Leib erlebt, wie ein gestörter Darm das Wohlbefinden einschränken kann. Aber welche Frau denkt schon bei Endometriose, rezidivierenden Scheideninfektionen, Zyklusstörungen oder unerfülltem …

(K)eine Chance für Naturheilkunde?

(K)eine Chance für Naturheilkunde?

Zur Rolle der Komplementärmedizin im deutschen Gesundheitssystem - Pressekonferenz zum Erscheinen des neuen Hufeland-Leistungs-verzeichnisses Berlin, 11. November 2009

Komplementärmedizin hilft

Komplementärmedizin hilft

Komplementärmedizin hilft - wird sie von den Versicherungen auch bezahlt? Zur Rolle der Komplementärmedizin im deutschen Gesundheitssystem - Pressekonferenz zum Erscheinen des neuen Hufeland-Leistungs-verzeichnisses Berlin, 11. November 2009Lesen Sie auch: (K)eine Chance für Naturheilkunde? Zur Rolle der Komplementärmedizin im deutschen …

Hufelandgesellschaft e.V. - Hufeland Verzeichnis

Hufelandgesellschaft e.V. - Hufeland Verzeichnis

(K)eine Chance für Naturheilkunde? Zur Rolle der Komplementärmedizin im deutschen Gesundheitssystems. Aktuelles Hufeland-Verzeichnis gibt Orientierung bei der Abrechnung komplementärmedizinischer Leistungen. Lesen Sie weiter:(K)eine Chance für Naturheilkunde? Zur Rolle der Komplementärmedizin im deutschen Gesundheitssystem. Prof. Dr. med. …

Kaffee: Gesünder als sein Ruf

Kaffee: Gesünder als sein Ruf

Kaffee ist das beliebteste Getränk der Deutschen: Jeder Bundesbürger konsumiert durchschnittlich sechs Kilogramm Kaffee im Jahr. Das entspricht etwa 160 Liter des schwarzen Getränks, also vier Tassen pro Tag. Damit liegt Deutschland in der weltweiten Kaffeekonsum-Statistik noch vor Italien an siebter Stelle. Kein Wunder, dass Kaffee heute …

Neue Doppelblind-Studie bestätigt die Wirkung von Granatapfel gegen Prostatakrebs

Neue Doppelblind-Studie bestätigt die Wirkung von Granatapfel gegen Prostatakrebs

19.09.2011 Quelle: Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr e.V.Prostatakrebs ist mit 25% aller auftretenden Tumore die häufigste Krebsart bei Männern in Deutschland – vor Darm- und Lungenkrebs. Das Prostatakarzinom ist meistens ein typisches, langsam wachsendes Alterskarzinom. Daher ist es besonders wichtig, die Zeit zur Metastasierung zu …

Bewegung: Medizin, die wirkt

Bewegung: Medizin, die wirkt

05.07.2011, 14:38 Uhr, PressemitteilungDr. Anne Hardy, Marketing und KommunikationGoethe-Universität Frankfurt am MainWer Sport- und Bewegungsprogramme besonders nötig hat, ist meist zu krank oder unmotiviert, um sich selbst darum zu kümmern. Frankfurter Sportmediziner bemühen sich deshalb, Patienten mit chronischen Erkrankungen, …

<< Erste < Vorherige Page 21 Page 22 Page 23 Page 24 Page 25 Page 26 Page 27 Nächste >Letzte >>