Grüne Köpfe - Die Bio-Pioniere von heute und morgen

Nicole Renneberg und ihr Team der Gesundheitslounge sind glücklich: Das 21 Tage Filmprojekt haben sie nun erfolgreich beendet und das Greenstyle TV-Studio in Berlin "wohngesund" ausgebaut. Das Filmteam ist überrascht, wie groß das öffentliche Interesse für das Thema  "Gesund leben, wohnen und bauen" ist und startet daher gleich mit dem neuen Filmprojekt "Grüne Köpfe" durch:

In Kooperation mit BAUFRITZ, dem Bio-Pionier für gesundes Bauen, und vielen Partnern wird die Gesundheitslounge weitere BIO-Pioniere in Interviews und kleinen Sendungen im TV-Studio, aber auch in Reportagen von unterwegs vorstellen, die mutig und voller Leidenschaft interessante ökologische Ideen, Projekte oder (wohn-) gesunde Produkte ins Leben gerufen haben.

Von Bio-Kosmetik, gesunden Lebensmitteln, Öko-Strom, nachhaltiger Mode, Bio-Weinen und vielen spannenden Themen rund um (wohn-) gesunde Produkte und Angebote: Die Gesundheitslounge sucht die „Grünen Köpfe“ der heutigen Zeit. Als Moderatorin wird Nicole Renneberg mit ihrem Kamerateam die Aktion begleiten. Sie lädt Unternehmer in das neue Greenstyle TV-Studio nach Berlin ein oder macht sich auf, um sich vor Ort die Projekte anzuschauen.

Ziel ist es, mit vielen Partnern und Institutionen eine Kampagne zu entwickeln, um das Thema „Grüner, nachhaltiger und gesünder leben“ in Deutschland bekannter zu machen.

Sind Sie ein "Grüner Kopf"?

Oder möchten Sie einen interessanten Menschen, eine schöne Geschichte oder ein gesundes Produkt vorschlagen? Dann machen Sie jetzt mit! Die Gesundheitslounge freut sich über Ihre Vorschläge.

Mehr Informationen zu den „Grünen Köpfen“ finden Sie auf www.gesundheitslounge.de.

Alle Filme des 21 Tage Filmprojekts der Gesundheitslounge finden Sie hier.

Autor: Die Gesundheitslounge, Nicole Renneberg

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen



Mailadresse dient möglichen Rückfragen durch die Redaktion.
Sie wird nicht veröffentlicht.



 

Wichtiger Hinweis:

Diese Inhalte dienen der Information und Orientierung. Sie können und sollen unter keinen Umständen den Besuch eines Arztes und die Konsultation medizinischer Beratung oder professioneller ärztlicher Behandlung ersetzen.
Der Inhalt von naturheilmagazin.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen zu beginnen. Im Übrigen verweisen wir auf die Geltung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB

Krankheiten A-Z