Reiseübelkeit

Reiseübelkeit

Die kleinen Widrigkeiten im Urlaub beginnen für manchen Reiselustigen schon bei der Fahrt in den Urlaub. Was kann man tun gegen Reiseübelkeit? Während Gynäkologe Florian Davidis auf Nausyn von Weleda oder Nux vomica Homaccord von Heel setzt, empfiehlt Kriemhilt Waldenmaier, naturbelassenen oder kandierten Ingwer zu kauen oder Ingwerkapseln zu schlucken.

Reiseübelkeit

Die kleinen Widrigkeiten im Urlaub beginnen für manchen Reiselustigen schon bei der Fahrt in den Urlaub.

Was kann man tun gegen Reiseübelkeit?

Während Gynäkologe Florian Davidis auf Nausyn von Weleda oder Nux vomica Homaccord von Heel setzt, empfiehlt Kriemhilt Waldenmaier, naturbelassenen oder kandierten Ingwer zu kauen oder Ingwerkapseln zu schlucken. Wer experimentierfreudig ist und beim Reisen beide Hände frei hat, kann es auch mal mit einer aufgeschnittenen Kartoffelhälfte in jeder Handfläche probieren. „Das ist ein Geheimtipp, von dem ich gehört habe, den ich aber selbst noch nicht ausprobiert habe“, sagt die Heilpraktikerin aus Hemmingen. Fünf Kügelchen des homöopathischen Mittels Cocolus vor Reiseantritt sind für Dr. Adelheid Wörner das Mittel der Wahl, während Dr. Scheel seinen Patienten und sich selbst eher Nux vomica verordnet. Dieter Berweiler empfiehlt die stündliche Einnahme von 5 Tropfen Thuja occidentalis D6 im Wechsel mit Cuprus D6 Tropfen.

Bei jeglicher Form der Übelkeit kann auch eine Massage des Akupunkturpunktes Kreislauf 6 helfen. Er liegt auf dem inneren Unterarm, etwa drei Zentimeter über der Falte des Handgelenkes. Er ist sehr druckempfindlich und wird etwa 30 Sekunden lang massiert. Nach zehn Minuten die Massage wiederholen.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen



Mailadresse dient möglichen Rückfragen durch die Redaktion.
Sie wird nicht veröffentlicht.


Wichtiger Hinweis:

Diese Inhalte dienen der Information und Orientierung. Sie können und sollen unter keinen Umständen den Besuch eines Arztes und die Konsultation medizinischer Beratung oder professioneller ärztlicher Behandlung ersetzen.
Der Inhalt von naturheilmagazin.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen zu beginnen. Im Übrigen verweisen wir auf die Geltung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB

Krankheiten A-Z