Symptome einer Amalgamunverträglichkeit

Symptome Amalgamunverträglichkeit

Eine Amalgamumverträglichkeit kann eine Vielzahl verschiedenster Beschwerden nach sich ziehen, die nur in den seltesten Fällen damit in Verbindung gebracht werden. Hier finden Sie eine Liste solcher Symptome, die dem Handbuch "Handbuch der Amalgamvergiftungen" entnommen wurde.

Autor/en dieses Beitrages:
Dr. (Med. Univ. Budapest) Edith Nadj-Papp, MA, MBA, aus Ditzingen

Symptome Amalgamunverträglichkeit

(Auszug aus "Symptome der Amalgamvergiftung" nach Max Dauderer aus dem Handbuch der Amalgamvergiftungen; Verlag: Hüthig Jehle Rehm (1992))

  • *Allergie 
  • Alzheimer 
  • Amyotrope Lateralsklerose asymmetrische Lähmungen der Muskulatur 
  • Angst zu ersticken 
  • *Antriebslosigkeit 
  • Atemnot 
  • Aufbrausen 
  • Aussprache verwaschen 
  • Bandscheibenschaden 
  • Bauchschmerzen 
  • Bewusstseinsstörungen 
  • Blähungen 
  • Bläschen im Mund- Lippenbereich 
  • Blutarmut 
  • Bronchitis 
  • Cholesterinwert erhöht 
  • Darmerkrankungen und Entzündungen 
  • *Depressionen 
  • Durchfälle 
  • Eisenmangel 
  • Elektrosensibilität 
  • Empfindungsstörungen 
  • *Energielosigkeit 
  • *Ermüdung 
  • *Frösteln 
  • *Gedächtnisstörungen 
  • Gefühl neben sich zu stehen 
  • Gesichtslähmung 
  • *Gelenkschmerzen 
  • Gewichtsverlust 
  • *Haarausfall 
  • Herzrhythmusstörungen 
  • Hörstörungen/- sturz  
  • Hustenreiz 
  • Immunschwäche 
  • *Infektneigung 
  • Ischialgie 
  • *Kopfschmerzen/Migräne 
  • Kreuzschmerzen 
  • Lähmungen 
  • Leberschaden 
  • Lernschwäche 
  • Meniskusschmerzen 
  • *Menschenscheue 
  • *Metallgeschmack 
  • Multiple Sklerose 
  • Mundschmerzen, Muskelschwäche/-Krämpfe 
  • Muskelzuckungen 
  • Nasennebenhöhlenentzündungen 
  • Nervenschwäche 
  • *Nervosität 
  • *Neurodermitis 
  • Neurose 
  • Nierenschaden 
  • Pelzigkeit 
  • Polyneuropathie 
  • *Pilzerkrankungen 
  • Prostatabeschwerden 
  • Rachenschmerzen 
  • *Reizbarkeit 
  • Rheuma 
  • Schizophrenie 
  • Schmerzempfindlichkeit 
  • Schlaflosigkeit 
  • *Chronischer Schnupfen 
  • Schreckhaftigkeit 
  • *Schuppenflechte 
  • Schwächegefühl 
  • Schwindel 
  • Sehnen- und Bänderschmerzen 
  • Sehrstörungen 
  • Speichelfluß 
  • *Stimmungslabilität 
  • Stottern 
  • Trigeminusneuralgie 
  • Unentschlossenheit 
  • Unfruchtbarkeit 
  • *Unruhe 
  • Virusinfekte 
  • Zahnausfall 
  • Zahnfleischentzündungen 
  • Zinkmangel 
  • Zittern 
  • Zitterschrift 

 (* gehäuft auftretende Symtome)

Kommentare

Martin Eisenbeg aus Pfungstad, 17.03.2015:
Seit 5 Wochen befinde ich mich in Zahnärztlicher Behandlung und habe seit dem 5 Füllungen mit Amalgan bekommen.
Seit ich da in Behandlung bin fing fast Zeitgleich starke Kopfschmerzen, Schwindel, Abgeschlagenheit, Schlafstörungen und Schmerzen und Bläschen im Mund an. Dann nach 3 wochen kam unkontroliertes Muskelzucken und Seestörungen und noch stärkerer Schwindel hinzu. Nach 3 Wochen ist ebenfalls starke Akne auf Rücken und Gesichtsbereich aufgetreten. Da die Kopfschmerzen und Symtome immer schlimmer wurden und selbst für mich als Laien klar war das es mit der Zahnbehandlung zusammen hängt habe ich beim Hautarzt ein Allergie Test in Pflaster Form gemacht der eine starke Amalgan Allergie zeigte woraufhin noch ein spezieller Bluttest gemacht wurde der es bestätigte. Ich kann jeden nur raten umgehend bei unklaren Symtomen die kurz oder Zeitnah mit Zahnarzt Behandlungen auftreten bei denen Amalgan verwendet wird umgehend ein Arzt aufzusuchen und Ihm den Verdacht mittzuteilen das er das richtige in die Wege leiten kann. Ich habe nun die Wochenlange Prozedur erneut vor mir um das Amalgan zu entfernen und aus den Körper zu bekommen.
Ich wünsche allen das Sie beim Zahnarzt über die Risiken des Amalgan aufgeklährt werden was bei mir nicht passiert ist es ging lediglich um die Kostenfrage was die Kasse bezahlt da ich Frührentner bin und es mir nicht leisten kann teure Plomben zu zahlen.
Kommentar hinzufügen



Mailadresse dient möglichen Rückfragen durch die Redaktion.
Sie wird nicht veröffentlicht.


Wichtiger Hinweis:

Diese Inhalte dienen der Information und Orientierung. Sie können und sollen unter keinen Umständen den Besuch eines Arztes und die Konsultation medizinischer Beratung oder professioneller ärztlicher Behandlung ersetzen.
Der Inhalt von naturheilmagazin.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen zu beginnen. Im Übrigen verweisen wir auf die Geltung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB

Krankheiten A-Z