(Infra)Rotlicht (Phototherapie)

(Infra)Rotlicht (Phototherapie)

Zur Photo- und zur Thermotherapie gehört die Bestrahlung mit infraroten Strahlen. Infrarotlicht sieht man nicht, aber man spürt die Wärmestrahlung auf der Haut. Die Bestrahlung mit Rotlicht hat einen beruhigenden, entspannenden, schmerzlindernden und durchblutungsfördernden Effekt, der auch als Vorbereitung für eine ...

Zur Photo- und zur Thermotherapie gehört die Bestrahlung mit infraroten Strahlen. Infrarotlicht sieht man nicht, aber man spürt die Wärmestrahlung auf der Haut. Die Bestrahlung mit Rotlicht hat einen beruhigenden, entspannenden, schmerzlindernden und durchblutungsfördernden Effekt, der auch als Vorbereitung für eine Massage oder für Bewegungsübungen genutzt wird. Die Wärme soll auch die Schleimlösung und Heilung bei chronischen Entzündungen im Kopfbereich fördern.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen



Mailadresse dient möglichen Rückfragen durch die Redaktion.
Sie wird nicht veröffentlicht.


Wichtiger Hinweis:

Diese Inhalte dienen der Information und Orientierung. Sie können und sollen unter keinen Umständen den Besuch eines Arztes und die Konsultation medizinischer Beratung oder professioneller ärztlicher Behandlung ersetzen.
Der Inhalt von naturheilmagazin.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen zu beginnen. Im Übrigen verweisen wir auf die Geltung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB

Krankheiten A-Z