Erläuterungen der Schallwellenmassage

Ralf Stahl, Chefarzt im Krankenhaus für Geriatrie Luther-Stift Frankfurt Oder

Erläuterungen der Schallwellenmassage von Ralf Stahl, Chefarzt im Krankenhaus für Geriatrie Luther-Stift Frankfurt Oder. Es handelt sich beim MEDIWAVE 7000 um ein Gerätesystem, welches mit musik- und toninduzierten Vibrationen durch Schalldruck eine sensible Ganzkörper-stimulation bewirkt. Die Verteilung der Tonschwingungen erfolgt im Körper von Mensch und Tier über Knochenleitungen, Wassermoleküle und Körperhohlräume bis in jede Zelle.

Bildergalerie

Produktbeschreibung

Es handelt sich beim MEDIWAVE 7000 um ein Gerätesystem, welches mit musik- und toninduzierten Vibrationen durch Schalldruck eine sensible Ganzkörper-stimulation bewirkt. Die Verteilung der Tonschwingungen erfolgt im Körper von Mensch und Tier über Knochenleitungen, Wassermoleküle und Körperhohlräume bis in jede Zelle. Das System wird in zwei Hauptvarianten angeboten: In einer mobilen Variante (Schallwellenmatte) zur Anwendung im Patientenbett, auf der Therapieliege oder auf dem Fußboden sowie in einer stationären Ausführung als Schallwellenliege.  Zu beiden Ausführungen gehört eine leicht zu bedienende Steuerelektronik, die es gestattet, ganze Musikstücke, Tonfolgen, einzelne Töne oder auch Gehirnwellen-frequenzen über die Schallwellenmatte oder die Schallwellenliege in den Körper einzubringen.

Zum optionalen Zubehör gehört eine Lichtbrille zur Unterstützung der Gehirnwellenprogramme.

Ganzkörpertherapie

Mit dem Gerät können in der Neurologie, der Orthopädie, der Geriatrie, der Psychosomatik, in Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie, Musiktherapie, der Pflege, der Naturheilpraxis u.a. Disziplinen sowie in der Selbstbehandlung zu Hause  verschiedene Therapieziele verfolgt werden:

Ganzkörpertherapie

Anwendungsorte

Rehakliniken, Pflegeheime, Wachkomastationen, Behinderteneinrichtungen, Arzt- und Therapiepraxen verschiedener Fachgebiete, Wellnesseinrichtungen.

Die häufigsten Anwendungsfälle sind Schlaganfall, Multiple Sklerose, Parkinson, Wachkoma, Querschnittslähmung, Demenz, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Multimorbidität, Asthma, ADHS, Burnout,  Körperl. und/oder geistige Behinderung, Sprachstörungen.

Kontakt

Werleseestr.9
15537 Grünheide
Tel.: 03362-75419
Fax: 03362-502103

Email
Webseite