Calmvalera Hevert

Befreien Sie sich von Anspannung und innerer Unruhe – Tag und Nacht. 

Zur Website

Calmvalera Hevert

Calmvalera Hevert befreit mit der Kraft der Homöopathie von Anspannung und innerer Unruhe – Tag und Nacht. Das natürliche Arzneimittel sorgt für Entspannung und Ausgeglichenheit. Innere Ruhe und Leistungsfähigkeit stellen sich wieder ein, nervös bedingte Schlafstörungen werden überwunden. Der Körper kann seine natürliche Kraft und Energie wiedererlangen.

Calmvalera Hevert

  • Beruhigt
  • Entspannt
  • Fördert den Schlaf

Calmvalera Hevert enthält eine bewährte Kombination von neun sorgfältig ausgesuchten homöopathischen Wirkstoffen, die auf natürliche Weise effektiv wirken. Calmvalera Hevert ist gut verträglich, es treten keine Gewöhnungseffekte auf – auch nicht bei Anwendung über einen längeren Zeitraum. Calmvalera Hevert macht nicht müde oder schläfrig und ist daher geeignet für Autofahrer und Menschen, die sich im Beruf stets konzentrieren müssen. Sie erhalten das Arzneimittel rezeptfrei in Ihrer Apotheke.

Weitere Informationen auf: www.calmvalera.hevert.de

Pflichtangaben:

Calmvalera Hevert: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Nervöse Störungen wie Schlafstörungen und Unruhe, Verstimmungszustände. Enthält 48 Vol.-% Alkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Nervöse Unruhe und Schlafstörungen?

Das Zusammenspiel von Gefühlswelt und Körper des Menschen ist komplex. Reizüberflutung, Stress, Hektik und Leistungsdruck können uns auf die Dauer aus dem Gleichgewicht bringen. Der Körper reagiert oft mit innerer Unruhe, Anspannung, Nervosität und Schlafstörungen. Man wird nervös und reagiert immer häufiger gereizt. Die Leistungsfähigkeit sinkt zunehmend, wenn der Stress-Kreislauf nicht rechtzeitig unterbrochen wird.

Häufig entwickeln sich als Stressfolge auch körperliche Symptome wie Verspannungen, Kopfschmerzen, Herz-Kreislauf- und Magen-Darm-Beschwerden. Dies sind Zeichen, dass das vegetative Nervensystem aus dem Gleichgewicht geraten ist. Leicht entsteht daraus dann das Gefühl der Leere, des Ausgebranntseins, bis hin zum Burnout.

Wichtig ist jetzt eine Hilfe, die den Körper nicht noch zusätzlich belastet.

Die natürlichen Wirkstoffe

Passiflora incarnata (Passionsblume) wirkt bei Schlaflosigkeit durch Erschöpfung, Nervosität und Überanstrengung. Valeriana (echter Baldrian) hilft bei Nervosität, Unruhe und Überempfindlichkeit. Platinum metallicum (Platin) lindert Verstimmungszustände sowie rasche Stimmungsschwankungen. Zincum valerianicum (Zinkisovalerianat) wirkt bei nervöser Schlaflosigkeit und Ruhelosigkeit. Lilium tigrinum (Tigerlilie) beruhigt bei hochgradiger Reizbarkeit, Wut und Verzweiflung. Ignatia (Ignatiusbohne) ist ein bewährtes Mittel bei Trauer und Kummer. Cypripedium pubescens (Frauenschuh) hilft besonders Frauen bei nervöser Schlaflosigkeit. Cocculus (Kockelskörner) wird eingesetzt bei Erschöpfungszuständen nach geistiger Überanstrengung. Cimicifuga (Traubensilberkerze) wirkt krampflösend bei nervösen Störungen und Verstimmungszuständen.

Dosierungsanleitung

Soweit nicht anders verordnet werden anfangs 3-mal täglich 40 Tropfen eingenommen, eventuell mit etwas Flüssigkeit. Auch höhere Dosierungen sind je nach Schwere des Falles möglich, z. B. bei Therapiebeginn stündlich bis zu 40 Tropfen. Später, je nach Wirkungseintritt, fallende Dosierung. Für eine Langzeitbehandlung reichen im Allgemeinen 3-mal täglich 20 – 25 Tropfen aus. Die Dosierung bei Kindern erfolgt nach Anweisung des homöopathischen Arztes. Es wird empfohlen, das Arzneimittel bei Kindern mit Wasser verdünnt anzuwenden.

Kontakt

Hevert-Arzneimittel
GmbH & Co. KG
In der Weiherwiese 1
D-55569 Nussbaum
Tel.: +49 6751-910-0
Fax: +49 6751-910-150

E-Mail
Website