Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind Gast der Website der AltaMediNet GmbH. Unser Ziel ist die Bereitstellung von sachlich korrekten und aktuellen Informationen rund um die Natur- und Alternativmedizin.

Unser Angebot für Sie beinhaltet:

Unsere Informationsdienste für Privatkunden

  • Unsere kostenfreien Inhalte zu den Themen Naturheilkunde, Familie, Gesundheit und Ernährung.
  • Unser Kursangebot zwecks Information über Schwerpunktthemen der Alternativmedizin und der Gesundheitsvorsorge.
  • Einstellen von Arzt- und Therapeutenadressen.
  • Unser telefonischer Beratungsdienst zur Naturheilmedizin.

Bitte beachten Sie die folgenden wichtigen Hinweise

  1. Unser Leistungsangebot richtet sich nicht an Personen, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt in Kanada oder den USA haben, auch wenn Sie sich derzeit nicht in Kanada oder den USA aufhalten, da wir die damit verbundenen, besonderen Haftungsrisiken nicht übernehmen können. Wir fordern diese Personen daher bedauernd und mit der Bitte um Verständnis auf, unsere Website sogleich wieder zu verlassen.

  2. Unsere Haftung ist gemäß unseren jeweiligen Geschäftsbedingungen zu unseren einzelnen Leistungsangeboten beschränkt.

  3. Für die Richtigkeit der von den bei uns tätigen Ärzte und sonstigen Behandlern erteilten Auskünfte haften diese gegebenenfalls selbst.

  4. Die in den Texten vertretenen Ansichten geben die Meinung der jeweiligen Autoren wieder und sind nicht zwingend identisch mit der Meinung der Redaktion.

  5. Wenn von uns gesetzte Links auf andere Webseiten verweisen, bedeutet dies nur, dass wir diese Seiten und deren Inhalt zum Zeitpunkt des Setzens des Links von uns geprüft und von uns als rechtlich unbedenklich eingestuft wurden. Wir distanzieren uns ausdrücklich von dem Inhalt aller über die gesetzten Links erreichbaren Webseiten, da wir diese Seiten nicht weiter beobachten können und keinerlei Möglichkeit haben, festzustellen, wann und wie die Inhalte dieser Websites verändert wurden.

I.1. Unsere kostenfreien Inhalte

In unserem kostenfreien Informationsteil finden Sie Informationen zur Naturheilkunde, zu Themen um Schwangerschaft und Familie, zu Gesundheit und zur Gesunderhaltung, zur Ernährung sowie zahlreiche weitere Informationen im Serviceteil.

Diese Inhalte dienen der Information und Orientierung, sie können und sollen unter keinen Umständen den Besuch eines Arztes und die Konsultation medizinischer Beratung oder ärztlicher Behandlung ersetzen. Im Übrigen verweisen wir auf die Geltung unserer besonderen Geschäftsbedingungen für unsere Informationsdienste für Privatkunden, die Sie hier durch Mausklick auf den nebenstehenden Button aufrufen und downloaden können.

I.2. Kursangebot

Unser Leistungsangebot Online- Kurse ermöglicht Ihnen die Teilnahme an Kursen, in deren Rahmen schwerpunktmäßig Themen der Alternativmedizin vertieft werden. Es gelten unsere Geschäftsbedingungen für Informationsdienste für Privatkunden, die Sie hier durch Mausklick auf den nebenstehenden Button aufrufen und downloaden können. 

I.4. Telefonische Beratung

Unser telefonischer Informationsdienst erteilt Auskunft durch sachkundige Spezialisten und gibt Ihnen die Möglichkeit konkrete Fragen an einen Spezialisten zu richten. Die AltaMediNet GmbH verpflichtet sich nicht, jedem Anrufer ein Gespräch zu verschaffen und gewährleistet keine Beantwortung der vom Kunden gestellten Fragen. Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen für unsere Informationsdienste für Privatkunden, die Sie durch Mausklick auf den nebenstehenden Button aufrufen und downloaden können.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der AltaMediNet GmbH für die Nutzung der Informationsdienste für Privatkunden 

I. Vertragliche Beziehung

Zwischen der AltaMediNet GmbH und den Kunden besteht eine rechtsverbindliche vertragliche Beziehung, die dem Kunden das Recht auf den Zugriff des von der AltaMediNet GmbH bereitgehaltenem Leistungsangebot gestattet. Für die Geschäftsbeziehungen der AltaMediNet GmbH und dem Kunden gelten zunächst die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, sowie ergänzend die gesetzlichen Vorschriften.

Dies gilt auch für unser kostenfreies Leistungsangebot. Keine rechtlichen Beziehungen entstehen durch die verbotene Nutzung unseres Leistungsangebots durch Personen, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt in den USA oder Kanada haben, der Nutzung unserer Leistungen durch solche Personen wird ausdrücklich widersprochen.

II. Leistungsgegenstand der Informationsdienste für Privatkunden

AltaMediNet GmbH behält sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot eines Leistungsangebots ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Für die Richtigkeit und Aktualität der von AltaMediNet GmbH zur Verfügung gestellten oder nachgewiesenen Informationen zu Tatsachen, Meinungen und Ratschlägen übernimmt die AltaMediNet GmbH keine Gewähr.

Die AltaMediNet GmbH ist lediglich Vermittler dieser Informationen, Meinungen und Ratschläge. Die zur Verfügung gestellten Informationen werden von der AltaMediNet GmbH ausschließlich auf ihre rechtliche Unbedenklichkeit hin überprüft. Auf Rügen von Nutzern betreffend dem Inhalt der zur Verfügung gestellten Informationen und Tatsachen wird die AltaMediNet GmbH diesen Rügen nachgehen und einer Klärung zuzuführen. Der Inhalt des Portals, also das gesamte Leistungsangebot der AltaMediNet GmbH, ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Diese Informationen stellen in keiner Weise Ersatz für eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete oder sonstige anerkannte Behandler der Heilkunde dar. Die AltaMediNet GmbH rät daher allen Benutzern, die unter Gesundheitsproblemen oder Befindlichkeitsstörungen leiden oder den Verdacht einer Erkrankung hegen, immer einen Arzt oder Heilpraktiker aufzusuchen. Keines der Leistungsangebote der AltaMediNet GmbH kann die Beziehung eines solchen medizinischen Behandlers ersetzen, das gilt ausnahmslos für das gesamte Leistungsangebot der AltaMediNet GmbH. Für die Erstellung eigenständiger Diagnosen durch die Kunden der AltaMediNet GmbH ist das Leistungsangebot weder bestimmt noch geeignet.

Wie jede Wissenschaft ist Medizin ständigen Entwicklungen unterworfen. Forschung und klinische Erfahrungen erweitern die Kenntnisse der medizinischen Wissenschaft fortwährend, so dass die Aktualität der vom Kunden aufgerufenen Informationen im Einzelfall nicht gewährleistet werden und unterschiedlich sein kann. Sie ist jedoch durch Angabe des Datums für den Kunden ersichtlich. Für gesundheitliche Folgen der Anwendung der von AltaMediNet GmbH zur Verfügung gestellten Informationen durch Kunden übernimmt die AltaMediNet GmbH auch aus diesem Grunde keine Haftung.

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten („Hyperlinks“) prüft die AltaMediNet GmbH nur deren rechtliche Unbedenklichkeit.

Die AltaMediNet GmbH erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verknüpften Seiten hat AltaMediNet GmbH keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert sie sich ausdrücklich von allen Inhalten gelinkter/ verknüpfter Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebots gesetzten Links, Verweise und für alle geschalteten Werbebanner sowie für Fremdeinträge in von der AltaMediNet GmbH eingerichteten Gästebüchern. Insoweit haftet allein der Anbieter der verknüpften Seite. Das Recht der AltaMediNet GmbH Teile von Seiten oder auch das gesamte besondere Leistungsangebot ohne besondere Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen bleibt unberührt.

III. Besondere Bedingungen für die Onlinekurse für Privatkunden

Ein Online-Kurs besteht aus dem Kursscript, das im Portal Naturheilmagazin betrachtet oder auf CD bestellt werden kann. Zusätzlich wird dem Kursteilnehmer ein passwortgeschützter Zugang zu einem durch den Kursleiter moderierten Forum eingerichtet. Ein Kurs kann zu festen Terminen oder fortlaufend beginnen. 

1. Voraussetzungen für die Kursteilnahme

Der Teilnehmer ist selbst verantwortlich dafür, dass die technischen Voraussetzungen für die Kursteilnahme gegeben sind. Dies sind: ein Computer mit Internet-Zugang und einem installierten Browser (Microsoft Internet Explorer oder Mozilla Firefox) und CD-ROM-Laufwerk – falls Sie den Kurs auf CD bestellt haben, ein Drucker, falls Sie das Skript ausdrucken möchten (nicht notwendig).

Auf folgender Webseite können Sie kostenlos den Browser Mozilla Firefox herunterladen: www.mozilla.org

Haben Sie den Kurs auf CD bestellt, ist dieser Browser bereits auf der CD enthalten und wird von hier gestartet. Sie müssen nichts installieren.

2. Durchführung der Kurse

Der Kunde erarbeitet die Kursinhalte in Eigenregie mit Hilfe des bereitgestellten Scrips. Hat er Fragen an den Kursleiter, kann er diese im Forum stellen. Dazu erhält er einen Benutzername und ein Passwort zugeteilt.

Es wird dem Kunden empfohlen, ein Anti-Viren-Programm (z. B. Norton Anti-Virus oder AntiVir – kostenlos unter: www.free-av.de) zu installieren. Dieses sollte sich automatisch bei jedem Besuch im Internet auf den neuesten Stand bringen. Zumindest sollte dies manuell möglich sein und auch regelmäßig durchgeführt werden. Wer im Internet surft und E-Mails erhält, geht sonst das Risiko ein, dass ein Virus den Computer befällt und Schäden anrichtet.

Der Kunde verpflichtet sich, E-Mail-Adressen und sonstige Daten anderer Teilnehmer nur zu kursinternen Zwecken zu nutzen. Sie dürfen keinesfalls an Dritte weitergegeben werden.

Kurse können fortlaufend beginnen oder zu einem festgesetzten Zeitpunkt. Bei zu geringer Teilnehmerzahl kann die AltaMediNet GmbH einen Online-Kurs absagen. Ebenso kann aus wichtigem Grund, z. B. Krankheit des Kursleiters, der Kurs abgebrochen werden. Die Kursgebühren werden in diesem Fall voll zurückerstattet. Alternativ kann der verhinderte Kursleiter in Absprache mit Kollegen aus dem medizinischen Beirat der AltaMediNet GmbH für adäquaten Ersatz sorgen. Die Kursleiter stehen den Kunden in den jeweils vorgesehenen Zeiten (siehe Kursbeschreibung) für Fragen zur Verfügung.

3. Kursgebühr 

Der Kunde kann den Kurs per Lastschrift bezahlen. Die AltaMediNet GmbH behält sich vor, jederzeit weitere Bezahlmöglichkeiten innerhalb des Shops anzubieten. Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, bzw. ist das Kundenkonto nicht gedeckt, so ist die AltaMediNet GmbH berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem jeweiligen Basiszinssatz p. a. zu fordern.

Die beim jeweiligen Kurs genannte Kursgebühr wird mit der Anmeldung des Kunden – spätestens jedoch 7 Tage vor Kursbeginn - fällig, bei fortlaufenden Kursen sofort nach Erhalt des Passwortes. Unmittelbar nach Zahlungseingang erhält der Kunde eine elektronische Anmeldebestätigung. Die Kursteilnahme kann nur bei fristgerechter Bezahlung garantiert werden. Meldet sich der Kunde weniger als 7 Tage vor Kursbeginn zu dem entsprechenden Kurs an, so wird die Kursgebühr unmittelbar fällig. Eine Teilnahme kann nicht gewährt werden. Es wird jedoch in jedem Fall vor einer eventuell elektronischen Zahlungsabwicklung von uns geprüft, ob eine Teilnahme möglich ist. Ist dies nicht der Fall, so wird der elektronische Bezahlvorgang nicht durchgeführt. Der Kunde bekommt statt dessen eine mail zugeschickt, in der ihm ein neuer Terminvorschlag zur Teilnahme eines äquivalenten Kurses angeboten wird. Überweist der Kunde versehentlich eine Kursgebühr eines schon vollen Kurses, so wird ihm diese unmittelbar zurückerstattet.

Bei Überweisungen von Konten außerhalb Deutschlands fallen zusätzlich zur Kursgebühr Auslandsgebühren der Banken an. Es ist daher auf der Überweisung anzugeben, dass der Überweiser sämtliche Kosten trägt. Alternativ können einfach EUR 5,– mehr überwiesen werden.

Um im Forum Fragen zu stellen, muss der Kunde eine Verbindung zum Internet herstellen. Diese Verbindungsentgelte fallen natürlich zusätzlich an, sie sind völlig unabhängig von der AltaMediNet GmbH und der Kursgebühr.

4. Stornierung

Bei einer Stornierung eines Online-Kurses bis 2 Wochen vor dem jeweiligen Kursbeginn fällt eine Bearbeitungsgebühr von EUR 10,– an. Bei Stornierungen bis zu einer Woche vor Kursbeginn ist ein Drittel der Kursgebühr zu entrichten, danach die volle Höhe, es sei denn, es wird ein Ersatzteilnehmer gestellt.

5. Schutzrechte

Jeder Teilnehmer hat das Recht, das Skript, das Übungsmaterial und den Inhalt der E-Mails für seine persönlichen Zwecke zu verwenden, für sich auszudrucken oder als Dateien zu speichern. Sie in jeglicher Form an Dritte weiterzuleiten, egal ob entgeltlich oder unentgeltlich, ist untersagt. Die Urheber- und Verwertungsrechte verbleiben beim Kursleiter.

6. Haftung

Die AltaMediNet GmbH ist um die Richtigkeit der Kursinhalte sowie um das Funktionieren des Forums bemüht. Eine Garantie hierfür kann jedoch nicht gegeben werden.

7. Sonstiges

Der Kunde erklärt sich mit der Speicherung seiner in der Anmeldung übermittelten Daten, soweit dies für die Durchführung der Kurse erforderlich ist, einverstanden. Die Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

Die Belegung der Kurse berechtigt die Kunden nicht dazu, auf dem gelehrten Gebiet eine Heilkunst auszuüben. Dies ist Ärzten und Heilpraktikern vorbehalten

8. Wichtiger Rechtshinweis

Die Kursteilnahme ist weder geeignet die erforderlichen Kenntnisse für die Ausübung irgendeiner Heilkunst zu erwerben, noch wird mit der Teilnahme irgendeine Zulassung zur Ausübung einer Heilkunst erworben. Die Ausübung einer Heilkunst ohne die erforderliche Zulassung steht nach deutschem Recht unter Bußgeld- und Strafandrohung.

IV. Besondere Bedingungen für das Servicetelefon

1. Rangfolge der vertraglichen Regelungen

Vertraglichen Gegenbestätigungen oder Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Kunden wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Dies gilt auch dann, wenn die Angebotsabgabe oder die Angebotsannahme durch die Kunden unter dem Hinweis der vorrangigen Geltung der eigenen Erklärung oder eigener Allgemeiner Geschäftsbedingungen erfolgt.

2. Leistungsbeschreibung der AltaMediNet GmbH

Die im Rahmen des Servicetelefons übermittelten Inhalte der AltaMediNet GmbH sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt.

Diese Informationen stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Präsenz-Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete anerkannte Ärzte der Naturheilmedizin oder Heilpraktiker dar.

Die AltaMediNet GmbH fordert alle Benutzer mit Gesundheitsproblemen dazu auf, im Bedarfsfall immer einen Arzt oder Heilpraktiker direkt aufzusuchen. Die im Rahmen des Servicetelefons übermittelten Inhalte dürfen und können nicht für die Erstellung eigenständiger Diagnosen oder für die Auswahl und Anwendung von Behandlungsmethoden verwendet werden. Ein vertraglicher Erfolg im Sinne einer Linderung einer Krankheit oder krankheitsähnlicher Beschwerden wird aus diesem Grunde vertraglich nicht geschuldet.

Die AltaMediNet GmbH ist darum bemüht, sämtliche eingehende Fragen zu bearbeiten. Das hierfür bereitgestellte Servicenetzwerk leitet die Anrufe soweit möglich an freie Anschlüsse weiter. Die AltaMediNet GmbH ist darum bemüht, die Fragen ausschließlich an versierte Spezialisten weiterzuleiten. Kommt eine Verbindung mit dem Servicetelefon nicht zustande, kann der Nutzer daraus keine Ansprüche herleiten. Ein Vertrag mit der AltaMediNet GmbH kommt erst mit der Annahme des Gesprächs durch den Spezialisten zustande. Für das Zustandekommen eines Gesprächs übernimmt die AltaMediNet GmbH keine Gewähr.

3. Mitwirkungspflichten – Leistungen des Kunden

Der Nutzer hat keinen Anspruch darauf, dass gestellte Fragen auch beantwortet werden. Ob die Frage im Einzelfall beantwortet wird oder nicht und welche Auskünfte der Spezialist gibt, entscheidet dieser im Einzelfall gemessen an seinen rechtlichen und berufsethischen Pflichten und in eigener Verantwortung.

4. Kosten

Die Kosten für das Servicetelefon werden über eine Servicerufnummer ermittelt. Der Kunde zahlt pro Telefoneinheit einen vorher definierten Minutenbetrag. Dieser wird ihm mit seinen monatlichen Telefongebühren in Rechnung gestellt. Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, ist die AltaMediNet GmbH dazu berechtigt Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem jeweiligen Basiszinssatz p. a. zu fordern.

5. Haftung

Die Ärzte und Heilpraktiker des Servicetelefons dürfen nur beraten nicht behandeln. Das heißt, jede Beratung, welche die Einnahme bestimmter Medikamente erwähnt, ist als Hilfestellung, nicht aber als haftbar zu machende Behandlung zu verstehen. Der Inhalt der Beratungsgespräche liegt im Verantwortungsbereich der einzelnen Ärzte und Heilpraktiker.

Die Haftung der AltaMediNet GmbH ist - gleich aus welchen Rechtsgründen - ausgeschlossen. Soweit die Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

Diese Beschränkung der Haftung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz und / oder grobe Fahrlässigkeit zurückzuführen ist. Sie gilt ferner nicht für Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz. Sofern die AltaMediNet GmbH fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten zudem nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung der AltaMediNet GmbH oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen der AltaMediNet GmbH beruhen.

6. Datenschutz

Die AltaMediNet GmbH erhält die Daten des Kunden nur auf Anfrage beim kundenspezifischen Netzbetreiber. Diesem ist die Herausgabe der Daten nur dann erlaubt, wenn der Kunde mit seinen Zahlungen im Rückstand ist. Die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung dieser personen-bezogenen Daten – sofern sie vorgenommen wird - erfolgt ausschließlich zu dem Zweck, die mit der Anfrage verbundenen vergütungspflichtigen Vorgänge gegenüber dem Nutzer abzurechnen. Nach Abwicklung dieses Vorgangs werden die Daten unverzüglich gelöscht.

Die AltaMediNet GmbH beachtet die datenschutzrechtlichen Bestimmungen und gibt Daten des Kunden ohne dessen ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weiter.

Die von der AltaMediNet GmbH beauftragten Experten unterliegen der ärztlichen Schweigepflicht. Jede Art von Aufzeichnung oder Mitschnitt der Telefonate ist von Seiten des Fachpersonals zu unterlassen.

V. Datenschutz

Die AltaMediNet GmbH beachtet die gesetzlichen Regelungen der Datenschutzgesetze. Daten stellt der Kunde zum Zwecke seiner Registrierung auf eigenen Wunsch zur Verfügung. Darüber hinaus werden keine kundenspezifischen Daten erhoben. Die vom Kunden bereitgestellten Daten werden ausschließlich dazu benutzt, die Dienste bereitzustellen, für die sich der Kunde eingetragen hat. Auf Antrag erhält der Kunde unentgeltlich Auskunft zu den über ihn gespeicherten personenbezogenen Daten. Die AltaMediNet GmbH gibt Daten des Kunden ohne dessen ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weiter.

Eine Erfolgskontrolle der Werbebanner erfolgt ausschließlich über die Zählung von Seitenaufrufen und Clicks (z.B. auf Banner und Logos in der Shopping Mall). Die Daten werden unter Einhaltung der Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) sowie der Datenschutzverordnung für Telekommunikationsunternehmen (TDSV) zur Erstellung von Statistiken und Trenderkennung verwertet.

VI. Copyright

Die von der AltaMediNet GmbH ins Internet gestellten Informationen sind und bleiben geistiges Eigentum des Unternehmens sowie der jeweiligen Autoren, sofern nicht andere Copyrights angegeben sind. Dies gilt auch für die Daten der bei AltaMediNet registrierten Therapeuten. Alle Daten stehen nur zur privaten Nutzung zur Verfügung. Eine gewerbliche Nutzung ist untersagt und bedarf der ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung durch den Rechtsinhaber. Die AltaMediNet GmbH verwaltet das Nutzungsrecht an allen Texten ihrer Web-Sites. Das Informationsmaterial darf ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung der AltaMediNet GmbH nicht kopiert, verkauft, verliehen oder in anderer Weise vervielfältigt werden. Kunden dürfen das Informationsmaterial nur für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch und nur dann kopieren, wenn sichergestellt ist, dass erstens die Dokumente nicht verändert oder verfälscht werden, zweitens Gebühren für das Ausleihen des Informationsmaterials nicht erhoben werden, drittens die Urheberrechte und die juristischen Informationen beigefügt sind und der Name AltaMediNet GmbH als Quellenangabe ausdrücklich angeführt ist. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und gegebenenfalls durch Dritte geschützten Marken– und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweils eingetragenen Eigentümer. Allein die Nennung bzw. Wiedergabe des geschützten Zeichens bedeutet nicht, dass keine Schutzrechte Dritter an der Verwendung des Zeichens bestehen.

Das Copyright für veröffentlichte, von der AltaMediNet GmbH selbst erstellte Objekte bleibt allein bei der AltaMediNet GmbH (An den Wettenwiesen 3, 71282 Hemmingen). Eine Vervielfältigung oder Verwendung sämtlicher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texten in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der AltaMediNet GmbH nicht gestattet.

VII. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Für die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen der AltaMediNet GmbH und Verbrauchern, Unternehmern und Kaufleuten gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sowohl für Klagen von Verbrauchern, Unternehmern und Kaufleuten gegen die AltaMediNet GmbH als auch für Klagen der AltaMediNet GmbH gegen Verbraucher, Unternehmer und Kaufleute gilt als Gerichtsstand der Sitz der AltaMediNet GmbH. 

VIII. Haftungsbeschränkung

Neben der Haftung aus den gesetzlichen Vorschriften der Gefährdungshaftung haftet die AltaMediNet GmbH nur bei schuldhafter Schadensherbeiführung. Diese verschuldensabhängige Haftung ist beschränkt auf vorsätzliche und grob fahrlässig Schadensherbeiführung und begründet im Falle einfacher Fahrlässigkeit nur die Haftung für direkt verursachte Schäden und typische Begleitschäden.

Keinerlei Haftung, weder auf außervertraglicher noch quasivertraglicher oder vertraglicher Grundlage besteht gegenüber Nutzern, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt in den USA oder Kanada haben und unser Leistungsangebot gegen unseren ausdrücklichen Widerspruch in Anspruch nehmen

IX. Abwehrklausel

Für den Vertrag gelten ausschließlich unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen; andere Bedingungen werden nicht Vertragsinhalt, auch wenn wir Ihnen nicht widersprechen.